Mal wieder ein Kleinod in der Masse der seelenlosen Veröffentlichungen gefunden. Auf ihrer Doppel-CD “Zaubererbruder” nehmen sich ASP die Krabat-Sage vor. Hier der