:gelesen: John Lanchester: Kapital

John Lanchester nimmt uns in seinem 800-seitenstarken Roman “Kapital” (AP) mit in die Pepys Road. Diese ist Mittelpunkt der Geschichten und Lebensmittelpunkt unterschiedlicher Akteure.   Roger Yount – der Banker Roger ist Banker und hat am Anfang des Romans eigentlich nur ein Problem: wird sein Bonus dieses Jahr endlich die 1.000.000 Pfund-Grenze sprengen? Während dessen…