:gelesen: “Die besten klassischen Science Fiction Geschichten – Von Voltaire bis H.G. Wells” Herausgegeben von William Matheson

Die letzten Wochen gelesen, an Regentagen im Sessel, an Sonnentagen auf dem Balkon. Ob es wirklich “Die besten klassischen Science Fiction Geschichten” sind, will ich nicht beurteilen. Allerdings sind sehr schöne und gute Storys in diesem Diogenes-Sammelband enthalten. Von Voltaire bis H.G. Wells. Mit Fantastischem von E.A. Poe, Jules Verne, Egon Friedell, Franz Scott Fitzgerald…

Sprachkritik I

In dieser kleinen Serie möchte ich mich dem Verfall der deutschen Sprache im Allgemeinen und der Mundart im Speziellen widmen. Dieses Mal: Der Anglo-Wahn Liest man den Klappentext des “Lustigen Taschenbuchs” Nr. 406, so verspricht dieses “spannende Storys”. Man stuzt, man denkt nach und kommt schließlich zu dem Ergebnis, das “Storys” falsch aussieht. Benutzt man…

:onlinespielchen!:

Für den Fall dass es am Wochenende regnet zwei Links: ein paar alte Computer Spiele online bei pica-pic.com und der WeltgrößtePacMan Beide Links gefunden bei einfach-uebel.com

Stapelweise Bücher…

… hab ich neben dem Bett liegen. Die hab ich da hin gelegt, weil ich sie dieses Jahr lesen möchte. Praktisch daran ist, dass ich sehe was ich vorhabe und dass ich sie nach und nach in die überfüllten Regale einsortieren kann. Was mir Angst macht ist die Tatsache, dass ich soviel schneller Bücher nachkaufe…

neulich in der s-bahn IV

ein junger mann und eine junge frau unterhalten sich. die frau erzählt etwas von fußball. sie meint “das war in der championsleague. also fußball halt…” der mann antwortet: “ich weiß was das ist, ich habe einen bart…”

Neues aus FFB

So, ruhig war es hier die letzten Wochen. Hatte aber auch gut zu tun. Prüfungen sind alle Bestanden, so dass ich mich jetzt “Diplomaticus scientiae politicae Universitatis” nennen darf (klüger bin ich deswegen aber nicht), dass Pfadi-Sommerlager lief auch gut (waren in 2 Wochen nur 3 mal im Krankenhaus) und der Umzug wurde auch voll…

Suche nach Antworten // Star Trek // VWL

Heute schön brav VWL gelernt. Und bei der Beschäftigung mit Marktformen, Preiskurven, Finanzkrisen, Internationalen Wirtschaftsbeziehungen, Entwicklungsländern usw. einen Blog-Eintrag nicht aus dem Kopf bekommen, den ich vor langer Zeit mal gelesen habe. Also hab ich ihn jetzt mal gegoogeld und gefunden. Der Artikel heißt “star treks wirtschaft ist wie open source nicht kommunismus”. Lesenswert sind…

der Ideale Europäer // zum Europatag am 9.Mai

Anlässlich des 2. Europatags diese Woche entwirft der ARTE-Blogger {Blog findet sich hier} den perfekten Europäer Robert. Das Video gibt es für 7 Tage hier zu sehen und es verbindet Statistiken zu den Themen Penisgrößen, Arbeitszeit, Duschverhalten und noch mehr. Viel Spaß.

Experiment::Fasten

Fazit von 40 tagen ohne Fleisch und ohne Alkohol (mit den Ausnahmen Prüfungstage und Probieren wenn ich für Andere kochen durfte): 3 Kilo weniger auf der Waage und betrunken nach 2 Bier. und weil es so schön zum Thema passt, hier noch das Lied “Tagelange Nüchternheit” von Götz Widmann (aus dem Album Zeit)

wenn Feen musizieren…

klingt das heute ungefähr so. Joanna Newsom mit der Nummer “’81” aus dem neuen 3er Album “Have One On Me” ADAS – mit einer Liveversion von “Runatál” (aus dem 2007er- Album “Gezeiten”)