:gehört: Rebellische Saiten

Anna-Katharina hat bekannt gegeben dass sie Schandmaul verlässt – das ist traurig. Aber gleichzeitig habe ich ein neues Projekt von ihr entdeckt – das macht Spaß! :Mehr Infos hier:

:blogparade: gesellschaftskritische Songs

Auf “Pflücke den Tag” wurde zu einer Blogparade mit dem Thema gesellschaftskritische Songs aufgerufen. Nachdem ich politisch denke und gerne Musik höre, muss ich da natürlich mitmachen… Problem ist jetzt nur, dass ich mich nicht entscheiden kann… Darum beuge ich die Regeln jetzt ein wenig und stelle gleich 2 Songs vor. “Wachstum über alles” vom…

:gehört: Saltatio Mortis – Zirkus Zeitgeist

Erschienen ist die Scheibe schon im August. Gelaufen ist sie daheim schon öfter. Aber erst letzte Woche hatte ich mal 2 Bahnfahrten Zeit sie mir komplett und richtig anzuhören. Meine Kurzfassung: spitze! August? Ja, richtig gelesen: VÖ von “Zirkus Zeitgeist” war schon am 14. August. Und trotzdem haben sie es geschafft nach zwei Wochen auf…

:gehört: Subway to Sally – Mitgift

Erschienen am vorletzten Wochenende habe ich mir dieses Album erst einmal ein paar mal unterwegs gehört. Dabei ist mir schon aufgefallen, dass es richtig schön rockt. Letztes Wochenende hatte ich dann endlich Zeit es mit Muse anzuhören und auch einmal auf die Texte zu achten.

:video: Schandmaul – Narren sind bunt und nicht braun

Schandmaul haben die Tage einen Song veröffentlicht, mit dem sie Stellung gegen Rechts beziehen. Bzw. eigentlich sprechen sie sich mit “Narren sind bunt und nicht braun” eher dafür aus die verschiedenen Eigenschaften von Menschen als Bereicherung anzusehen (finde es ja immer schöner für etwas, als gegen etwas zu sein). Außerdem zeigt das Lied, dass politische…

Neues aus FFB

So, ruhig war es hier die letzten Wochen. Hatte aber auch gut zu tun. Prüfungen sind alle Bestanden, so dass ich mich jetzt “Diplomaticus scientiae politicae Universitatis” nennen darf (klüger bin ich deswegen aber nicht), dass Pfadi-Sommerlager lief auch gut (waren in 2 Wochen nur 3 mal im Krankenhaus) und der Umzug wurde auch voll…

Kein Aufruf zur Rebellion, aber zum Nachdenken

Schön wenn die Beschäftigung mit der EZB und so ein Lied zusammen fällt. Das eine auf meinem Schreibtisch als Lernstoff, dass andere mal wieder per Random von iTunes ausgespuckt. Die Nummer Tausend von Mono+Nikitaman. Mal wieder ein Video mit schönen Standbildern.   Wünsche eine gute Nacht.

Ab heute ist das Album das ich rezensieren wollte indiziert…

… also bekommt ihr hier nicht das Cover und ausführliche Eindrücke sondern nur den Hinweis, dass das Album “Liebe ist für alle da” von Rammstein seit heute nur noch “unter dem Ladentisch” und gegen Vorlage eines gültigen Ausweises gekauft werden kann. Gründe hier für: ein Bild auf der Innenseite der Schachtel, auf dem einer nackten…

:gehört: ZAM HELGA

Aus der Reihe “Schätzchen! Baby!” ZAM HELGA! Konnte mich nicht entscheiden, welches Video ich euch vorführen soll; also hier in Folge: Echtes und Dr. Sommer. beide aus dem 1996er Album “VENUS”

Der richtige Zeitpunkt…

für Liebeslieder ist der, wenn man frisch verliebt ist. Oder immer noch glücklich verliebt ist. Wenn man Liebeskummer hat und man sich dem Leiden ergeben will. Der falsche Zeitpunkt… für Liebeslieder ist, wenn man alleine ist; dann gehen sie einem meistens auf die Nerven oder wenn man versucht über eine Liebe hinweg zu kommen.

:gehört: ASP – Zaubererbruder

Mal wieder ein Kleinod in der Masse der seelenlosen Veröffentlichungen gefunden. Auf ihrer Doppel-CD “Zaubererbruder” nehmen sich ASP die Krabat-Sage vor. Hier der offizielle Trailer: Höhepunkt meiner Meinung nach das Duett mit Eric Fish, der Titelsong “Zaubererbruder” (kann aber auch daran liegen, dass ich die Stimme des Subway To Sally-Sängers Fish einfach mag) Viel Spaß.

:gehört: LUNA LUNA

Durch einen Freund ne klasse Band kennen gelernt. LUNA LUNA. Gibt’s leider nicht mehr. Dafür alles legal und gratis zum runterladen: hier Und hier die beiden besten Songs in “tollen” YouTube-Standbildern!