:heute: Thinking & Founder’s Day

Heute ist der Gedenktag für Sir Robert Baden-Powell und seine Frau Olave. Beide hatten sie an diesem Tag Geburtstag, wobei er 1857 geboren wurde und sie 32 Jahre jünger war. Kennengelernt haben sich die beiden im Januar 1912 bei einer Schiffsreise. Er war zu diesem Zeitpunkt schon ein Nationalheld und weltweit als Chiefscout of the…

:heute: Thinking Day!

Heute ist der Gedenktag für Sir Robert Baden-Powell und seine Frau Olave. Beide hatten sie an diesem Tag Geburtstag, wobei er 1857 geboren wurde und sie 32 Jahre jünger war. Kennengelernt haben sich die beiden im Januar 1912 bei einer Schiffsreise. Er war zu diesem Zeitpunkt schon ein Nationalheld und weltweit unterwegs als Chiefscout of…

Nachtrag zum Tag der Organspende

Am Samstag war Tag der Organspende. Nachdem ich mich aber offline herum getrieben habe, gibt es heute den Text den ich vor meiner Abfahrt schon fast fertig hatte, als Nachtrag. Ich möchte Dir ein großes Lob aussprechen: Super, dass Du schon einen Organspenderausweis hast und Deine Verwandten auch schon Bescheid wissen, dass sie Deine Organe…

Arbeitsfrei dank “Tag der Arbeit”

Jeder freut sich über Feiertage, an denen man nicht in die Arbeit muss. Allerdings weiß man heute oft nicht mehr, woher dieser Feiertag eigentlich stammt. So dürfte es auch für viele ein Rätsel sein, warum der 1. Mai ein Feiertag ist und wie es dazu kam.

Juhu! Langes Wochenende dank des Hasen-und-Eier-Festes

Und für alle die es vielleicht wirklich interessiert, warum wir ein verlängertes Wochenende haben: es ist Ostern. Gerade bei Menschen die in der Jugendarbeit oder im Bildungsbereich tätig sind, fand ich es immer unglaublich peinlich wenn Kinder oder Jugendliche Fragen zu Feiertagen und die Erwachsenen das nicht erklären konnten.

Nachtrag zum Thinking Day

Beim NutzlosenPfadiWissen wurden die letzten Tage zwei Dokus und Radiobeiträge über den Anfang der Pfadfinderei zusammengetragen [Link]. Außerdem ein Artikel über das Leben von Lady Olave.    

:heute: Towel-Day

und deshalb keine Panik! falls euch außerhalb von Badeeinrichtungen Leute über den Weg laufen, die ein Handtuch mit sich führen. das sind fast ganz normale Menschen, die auf diese Art einem der größten Schriftsteller des letzten Jahrhunderts erinnern. Und zwar an Douglas Adams, den genialen Kopf, dem die Menschheit die Buchreihe “Per Anhalter durch die…