:gesehen: Noah

Tora- oder Bibelgeschichten als Fantasy?

Warum eigentlich nicht? Schließlich sind wir ja auch schon mehrmals mit der griechisch/römischen Mythologie – Herkules und Xena, Troja, 300,  – konfrontiert worden, begegnen Thor und Loki in letzter Zeit öfter im Kino und auch das Leben von Buddha  wurde ja  schon frei nacherzählt.

Kritik – gab es natürlich auch.

Insbesondere im arabischen Raum (die Darstellung von Propheten ist im Islam verboten), von evangelikalen (oder nennen wir sie fundamentalen) Christen…. (Siehe wikipedia) ich denke es ist besser wenn Menschen sich Menschen mit einer modernen Version der Geschichte beschäftigen als gar nicht?

Ich wünsche mir mehr solche Filme. Damit die Menschen, die mit der Bibel (oder Büchern allgemein wenig zu tun haben), wenigstens die Grundlagen der.Kultur bestimmenden Religion kennenlernen. Damit es für Religionslehrer, ehrenamtliche in der kirchlichen Jugendarbeit usw. einfacher wird Themen einzuführen.
Damit ich mich selbst an den Sagenschatz meiner Religion erinnere.

Tags:, ,

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.