:gesehen: Money Monster

Zum Abschluss des verlängerten Wochenendes haben wir uns Money Monster angeschaut.

Nettes Kino, irgendwo zwischen Satire und Thriller. George Clooney und Julia Roberts in einem Film muss ja funktionieren. Und das zusammenspielen der beiden klappt auch, aber sonst hat mich der Film nicht so besonders überzeugt.
Was mir persönlich u.a. ein bisschen zu kurz kam, waren Hintergründe, z.B. wurde nie erklärt, was dieser Hochfrequenzhandel vom dem ständig geredet wird eigentlich ist?
Wenn ihr mich fragt, dann empfehle ich ihn nicht im Kino anzuschauen, sondern auf die TV-Ausstrahlung zu warten.

Trailer
Kritik

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.