:gesehen: “Wasser für die Elefanten”

Ein schönes Film-Märchen.
Ein Fast-Veterinärmediziner (Robert Pattinson) landet beim Zirkus. Erschießt ein Pferd, verliebt sich in Reese Whiterspoon, kämpft mit Christoph Waltz und freundet sich mit der Elefantendame Rosie an. Am Ende ist der Böse Tier- und Menschenquäler tot und Robert, Reese und Rosie leben gemeinsam noch viele Jahre glücklich.

Wohl nicht der beste Film des Jahres, aber schön ist er.

Trailer und Kritik gibt es z.B. [hier]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name *
E-Mail-Adresse *
Website