Nüchtern betrachtet hat er Recht

Der Betrunkene schreit in die Nacht: DAS IST DOCH ALLES SCHEIßE! Er schreit es raus mit aller Macht beugt sich nach vorne und erbricht. Ich sitz’ hier und denk bei mir: Wein macht ehrlich doch nicht weiße. doch eins mein Freund das sag ich dir: Nüchtern betrachtet hat er Recht

Experiment::Fasten

Fazit von 40 tagen ohne Fleisch und ohne Alkohol (mit den Ausnahmen Prüfungstage und Probieren wenn ich für Andere kochen durfte): 3 Kilo weniger auf der Waage und betrunken nach 2 Bier. und weil es so schön zum Thema passt, hier noch das Lied “Tagelange Nüchternheit” von Götz Widmann (aus dem Album Zeit)

Frohe Ostern…

… euch allen. Und der Mutter Kirche den Wunsch, dass folgende Worte, die Petra Morsbach in ihrem Roman “Gottesdiener” Hochwürden Franz in den Mund legt, irgendwann stimmen. Sonst wird sie sich wohl damit abfinden müssen, dass sie im Westen immer noch mehr Einfluss verliert. “”Alles wird gut, es ist nur eine Frage der Zeit. Man…