Happy Birthday MTV Germany

Heute vor 13 Jahren gingen die ersten deutschsprachigen Sendungen über den Äther. Und damit wurde der Untergang der Musikindustrie mit beschleunigt. Statt Alben wurden Singles und Videos immer wichtiger.
Später wurden die Clips gegen Ringtone-Werbung ersetzt und zu guter letzt wurde das Musikfernsehen in die Nacht verschoben, so dass tagsüber (endlich) Platz für Reality-Shows war.

Zur Feier des Tages das erste Video das auf MTV überhaupt lief (damals natürlich USA) “Video killed the Radio Star” von “The Buggles”

Und, weil MTV ja inzwischen genauso sehr für Musik steht wie so manche Partei für Christlich, noch die Nummer “Keine Amnestie für MTV” von den Boehsen Onkelz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name *
E-Mail-Adresse *
Website