:gesehen: Delphinsommer

Interessanter Film gestern auf 3Sat (ab und an lohnt sich GEZ-Gebühren bezahlen zu lassen halt doch).

Junges Mädchen, dass aus dem Schoss ihrer Sekte in die reale Welt einer Berliner Schule geworfen wird. Ihre Freundin stirbt, ihr Vater verprügelt sie weil sie ausbrechen will und am Ende bringt die Mutter ein großes Opfer …

Wer dazu kommt ihn sich anzuschauen, sollte es tun.

Mehr zum Inhalt hier:
[3sat-seite]
[wikipedia-artikel]

Oh, außerdem spielt Sophie Rogall mit, die mich schon in “Fickende Fische” begeistert hat.

One Comment

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.