Heute…

vor 11 Jahren zündete sich Alfredo Ormando auf dem Petersplatz in Rom selbst an, um gegen die Kirchliche Behandlung Homosexueller (gemeinhin als Schwule bekannt) zu protestieren.

Lasst uns heute mal ne Minute drüber nachdenken, wie Tolerant wir selbst sind und wie es sein kann, dass die Katholische Kirche die die Vertretung der Christen auf Erden sein will nicht zulassen kann, dass manche Menschen Menschen des eigenen Geschlechts lieben.

“Wer nicht liebt,
der kennt Gott nicht;
denn Gott ist die Liebe” (1.Joh 4,8)

Wollen sie den Menschen verbieten, dass sie Gott kennenlernen?

(Das gerne zitierte:
“Du darfst nicht mit einem Mann schlafen, wie man mit einer Frau schläft; das wäre
ein Gräuel.” (Levitikus 18,22)
ist Altes Testament; und seit Jesus von Nazareth überholt)

Tags:

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.