die USA wird in 4 Jahren keine entwickelte mehr Nation mehr sein

Nun, ich bin ja nicht immer ganz einverstanden, was auf dem alles-schallundrauch-blog so zu lesen ist, aber dieses Interview ist doch mal sehr interessant.

“Wir werden die grösste Depression überhaupt erleben, viel schlimmer als die sogenannte „Grosse Depression“ der 30ger Jahre!” sagt da der Trendvorhersager Gerard Celente (wie wird man das? will ich auch werden) und erklärt uns warum. Außerdem sagt Celente voraus, “dass die USA in 4 Jahren keine entwickelte Nation mehr sein wird, er spricht von Revolution, Aufständen und Steuerrebellionen bis zum Jahr 2012.”

Übrigens sagen so manche Vorhersagen das Ende der Menschheit für 2012 voraus.

Was ich nicht hoffe oder glaube, auch wenn die Tatsache, dass eine Atommacht 2012 am Boden sein soll, die gerne mal Kriege vom Zaum bricht um die Wirtschaft anzukurbeln mir gewisse Sorgen macht bezüglich des möglichen atomaren Super-Gau.
Und so was würde ja durch aus einem Weltuntergang entsprechen, so ein Atomkrieg.

Ach, und auch ich sag ein paar Dinge voraus:

morgen werde ich mich rasieren müssen.
es wird garantiert noch eine Playstation 4 geben.
am Heilig Abend wird “Stille Nacht” gesungen werden.
und der MVV wird auch im nächsten Jahr seine Preise erhöhen.
Britney Spears wird wahrscheinlich noch mind. 5 Alben raus bringen.

Und für alle, die mir jetzt unterstellen ich hätte geheime Infos über den Plan weil ich Teil einer Verschwörung sei (Illuminaten? Freimaurer?) weil ich genau 5 Prophezeiungen habe und sie, wenn man die Punkte verbindet, den Text spiegelt und die Linien in Gedanken verlängert ein Pyramide ergeben, hab ich auch noch was:

Fickt Euch. und zwar genau 23 mal!

ausserdem bin ich mir sicher, dass 2012 ein Schaltjahr sein wird.

4 Comments

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.