Kommentare

  1. Flo 6. Dezember 2008 at 21:53

    Lovecraft…dazu fällt mir nur das Necronomicon ein. Das Ding schlägt ja bis heute Wellen und manche Leute behaupten ernsthaft, es wäre keine Erfindung sondern real…<BR/><BR/>Ich hab nie was von Lovecraft gelesen.

  2. TvN 7. Dezember 2008 at 13:34

    wenn du willst, kann ich dir die Hörbücher ja mal mit bringen.<BR/>Das Necronomicon soll nicht real sein? Hast du eine Ahnung, habe grad bei der irischen Wikipedia eines Ersteigert – war mit 666 Euro echt ein Schnäppchen. Jetzt muss ich nur noch Latein lernen – oder willst du mir beim übersetzen helfen?

  3. **** 7. Dezember 2008 at 13:41

    Ich will sie aber auch!

  4. TvN 7. Dezember 2008 at 13:56

    die Übersetzung? Kriegst du. (Hab übrigens oben natürlich ebay gemeint nicht wikipedia. auch wenn das natürlich eine neue finanzierungsmöglichkeit für die wikis wäre: gleich im artikel über ein buch oder einen film den link zu den amazon oder ebay artikeln.

  5. Flo 7. Dezember 2008 at 17:26

    666 Eure. Alles klar:D Ich hoffe es ist eine der Abschriften, die sie, wie das Orginal, in Menschenleder gebunden haben. Sonst würd ich es zurückschicken:D<BR/>Du hättest ausserdem die arabische Version kaufen sollen, das Latein der Leute aus Kleinasien soll damals sehr schlecht gewesen sein. Vor allem haben sie die Sprache stark vereinfacht, hab ich gehört. Aber sie haben immer wieder die

  6. Flo 7. Dezember 2008 at 17:28

    Hab ich vergessen: Die Bücher wurden in Kleinasien vom arabischen ins Lateinische Übersetz. <BR/><BR/>Aber wie gesagt, ich halte das alles ja für eine Fälschung und hab das alles nur aus Gerüchten.

  7. TvN 7. Dezember 2008 at 19:57

    oder aus dem wiki artikel?<BR/>des ganze buch ist ne komplette erfindung. aber eine die richtig schön in die splatter-kultur eingegangen ist.

  8. Flo 7. Dezember 2008 at 20:19

    Joa, auch aus de Wikiartikel:D

  9. **** 7. Dezember 2008 at 21:58

    die Hörbücher 😉

  10. TvN 8. Dezember 2008 at 2:13

    sobald ich genug hab, dass sich das brennen einer cd lohnt, sag ich dir bescheid. (projekterstmal ad acta? schafen wir eh nicht mehr oder?)

  11. **** 8. Dezember 2008 at 16:25

    Das ding beschäftigt mich und ich finde die dumme Lösung nicht.<BR/><BR/>Angefangene Literatur lege ich ungern ad acta!<BR/><BR/>Und wenn, schicken wir es trotzdem da hin.

  12. TvN 8. Dezember 2008 at 18:53

    irgendwann wird es fertig geschrieben. denke aber wir schaffen es nicth mehr dieses jahr.

  13. **** 11. Dezember 2008 at 0:07

    Mei, dann schick ich es ab wie es ist.<BR/><BR/>Denn mitmachen und schon mal den Vorgeschmack auf einen großen Namen geben, dass muss schon sein!<BR/><BR/>Warte ich mach jetzt mal wenigstens irgendwas.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name *
E-Mail-Adresse *
Website