Verführung, vom 11.5.04

die schlange kriecht,
auf ihrem bauch,
zur frau,
die schönste,
weil einzige,
ist sie weit und breit,
nimm ihn,
dann wirst du wie er,
zischt sie,
verführt sie,
du schönste von allen,
willst du nicht weise sein?

nicht wie er
alles wissen
die macht besitzen
sterne und berge
zu schaffen
zu bewegen
zu vernichten
willst du seine dienerin bleiben
für alle zeit?

du schönste,
du liebste
werd doch wie er
nur ein biss
und alles ist dein
nur ein biss
ist doch nichts dabei
denk an die macht
denk was du dann kannst
schluck die erkenntnis
willst du ewig
nackt sein
immer nur müssig gehen
nimm nur ein stück
und herrschen wirst du
nach seinem abbild
du erschaffen
nur der geist fehlt dir

NIMM BEIS AB
WERD GOTT!

Kommentare

  1. locke 14. Juli 2008 at 17:58

    reicht nackt sein und müssig gehen nicht aus? was und warum mehr wollen?

  2. TvN 15. Juli 2008 at 21:13

    mal für ein wochenende ok. aber auf ewig?

  3. girlmonster 16. Juli 2008 at 23:27

    nackt sein? müssig gehen?<BR/><BR/>Vorallem letzteres NEIN. Ich denke ich liebe den Fluch der Arbeit die den Schweiß ins Gesicht treibt. Zumindest bin ich danach süchtig. Oder doch versklavt durch die Schuld? Wer weiß?<BR/><BR/>Schau mal;) Die Ergüsse nach der heutigen Prüfung in Asthetiktheorie..haha<BR/><BR/>http://selbst-versuch.blogspot.com/2008/07/no-no-no.html

  4. TvN 18. Juli 2008 at 0:19

    Müssig gehen wenn es die Zeit erlaubt. Völlig in Ordnung, ich muss leider oft gegen meinen eigenen Schweine Hund ankämpfen. (Und davon bin ich dann so müde dass ich nochmal schlafen muss 😉 )

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name *
E-Mail-Adresse *
Website