Warum er trinkt…

Er fühlt sich einsam.
Morgens wenn er aufsteht.

Er fühlt sich einsam.
Im Großraumbüro zwischen den Kollegen.

Er fühlt sich einsam.
Einsam. Einsam! EINSAM!

Er fühlt sich einsam.
Bis er das Weinglas auf dem Tisch stehen hat.

Er fühlt sich einsam.
Bis sein Spiegelbild doppelt ist.

Er fühlt sich einsam.
Die ganze Nacht.

Er fühlt sich einsam,
ohne seinen Rausch.

Kommentare

  1. girlmonster 23. März 2009 at 16:14

    da empfiehlt sich dreimalumdenkaktus RUM

    tomo para enamorarme me enamoro para tomar

    das ist ein Auszug aus einer meiner Ecuador CDs,
    Refrain auf Endlosschleife

    ich trinke um mich zu verlieben und ich verliebe mich um zu trinken

  2. tivno 23. März 2009 at 16:14

    Igitt Rum.
    Ich verliebe mich spätestens beim dritten Bier in meine Bedienung. Jedesmal. 😉

  3. girlmonster 23. März 2009 at 16:15

    das klingt jetzt möglicherweise in meinen Ohren klischeehaft..

  4. tivno 23. März 2009 at 16:15

    ist es auch. Klischees sind was wunderbares 😉 Kann man schön damit spielen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Name *
E-Mail-Adresse *
Website